Paradise Seeds Caramba

 26,00 75,00 inkl. MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Caramba ist eine Wappa x Gelato 33 Hybride, die schnell erntereif ist. Ihre Vielseitigkeit und unkomplizierte Handhabung im GrowRoom wird ergänzt durch ihren großartigen Geschmack und ihre stimmungsaufhellende Wirkung.

  • Typ: feminisiert
  • Genetik: 60% Indica, 40% Sativa
  • Genetischer Hintergrund: Wappa x Gelato 33
  • Ernte Indoor: 600 g/m²
  • Ernte Outdoor: 900 g/Pflanze
  • Blütezeit: 55 Tage
  • Erntebeginn Outdoor: Anfang Oktober
  • Höhe: 110 cm, – cm Outdoor
  • THC: 24%
  • Aroma: skunky, Erdbeere
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

Caramba

Ay Wappa!… Caramba ist eine Exotin, die schnell blüht und hohe Erträge hervorbringt und die Paradise Wappa Familie mit einer violetten Verzierung bereichert. Sie hat eine starke Persönlichkeit mit gehobenem Geschmack und hohem THC-Gehalt (24% THC).

Trotzdem bleibt sie ihrer Familientradition des Wappa-Geschlechts mit ihrer großartigen Widerstandsfähigkeit und rundum hervorragenden Anbaueigenschaften treu. Diese indica-lastige Hybride wird ein Volltreffer für alle, die die Zuverlässigkeit dieser Familie schon zu schätzen wissen und Begeisterung in allen hervorrufen, die sie zum ersten Mal entdecken.

Abstammung

Caramba ist eine Wappa x Gelato 33 Kreuzung, das heißt, sie bringt alle preisgekrönten Eigenschaften der beliebtesten Paradise Hybride mit besonders viel Harz, verbessertem Geschmack und höherer Wirksamkeit, die von einem besonders klebrig-süßen Gelato Phänotyp kommt.

Das Ergebnis ist eine exotische Hybride mit ausgezeichneter Robustheit und rundum sehr guten Eigenschaften.

Geruch und Geschmack

Getreu der Wappa-Tradition ist die Basisnote der Pflanze ein unverwechselbares Skunk-Aroma, das sich besonders während der Vegetationsphase bemerkbar macht.

Dieses Aroma ist intensiv und das Terpenprofil reich an Limonen mit Zitrus und Orangen, aber trotzdem keine Stinkbombe im GrowRoom, wie die originale Wappa. Nachdem sie getrocknet wurden, behalten die Buds diesen Skunk-/Zitrusgeruch, aber der Geschmack bietet viel mehr Details mit seinem ausgewogenen Profil von Erdbeere und Orange mit einem Hauch von Diesel.

Kultivierung von Caramba

Schwierigkeitsgrad: einfach

IndoorsPflanzen der Wappa Familie haben den Ruf, pflegeleicht zu sein. Anfänger können zuversichtlich sein, dass Caramba gutmütig ist und Fehler durch mangelnde Erfahrung verzeiht, während es erfahrenen  Gärtnern sicherlich gelingen wird, ihr maximales Potential auszuschöpfen. In Innenräumen erreicht sie eine mittlere Wuchshöhe, geeignet für die meisten Anbaubedingungen.

Das Züchter-Team rät, die Pflanze etwas zu beschneiden, um die Blütenansätze freizulegen und zu verhindern, dass sich die Blüten hauptsächlich am oberen Teil befinden. Es wird auch dazu geraten, bei der Pflanze nach 5 Wochen in der Blühphase die Lollipop-Methode anzuwenden, um nutzlose Zweige auf den unteren 30 cm der Sprossachse zu entfernen.*

Outdoors: Wie alle Pflanzen der Wappa-Familie ist auch diese Sorte hervorragend geeignet für verschiedene Klimas, Temperaturen und Höhenunterschiede. Sie ist extrem vielseitig, sehr widerstandsfähig und gedeiht sehr gut im Freien.

Um so südlicher angebaut wird, umso größer werden die Buds, aber auch in nördlichen Gebieten wird man von den Erträgen und der hohen Widerstandsfähigkeit beeindruckt sein.

*Wie bei allen exotischen Sorten ist die Kehrseite von höherer Potenz und mehr Aroma, dass die Pflanzen anfällig für Zwittrigkeit sind, wenn sie unter Stress stehen. Deshalb ist es wichtig, dass man Ausschau nach Pollensäcken an den unteren Zweigen hält und die Lollipop-Methode anwendet, um eventuell auftretende Probleme zu verhindern.

Ertrag und Aussehen

Im GrowRoom hat diese kompakte Pflanze einen typischen Indica-Wuchs, wobei die exotischen Gene kurz vor der Ernte violett gefärbte Blätter produziert. Die Buds sind fett und hart und das Erscheinungsbild ist eine wahrhaft exotische Augenweide. Unter einer glitzernden Schicht von Trichomen befindet sich ein betörende Farbkomplexität aus violetten, rosa, weißen und grünen Tönen.

Indoor-Ertrag: 600g pro m² (Nassgewicht)
Outdoor-Ertrag: 900g pro Pflanze  (Nassgewicht)

Wirkung

Genussbezogen: Obwohl diese Hybride etwas indica-lastig ist, wird man nicht so breit, dass das Sofa schon darauf wartet, einen zu verschlingen. Stattdessen ist es ein stimmungsaufhellendes High mit einem belebenden Effekt, geeignet für unterhaltsame Abende unterwegs mit Freunden, sowie kreative Gedanken und Aktivitäten zu Hause. Deshalb ist sie auch tagsüber ein hervorragender Begleiter.

Medizinisch: Ihre stimmungsaufhellende Wirkung ist geeignet für alle, die nach etwas suchen, das dabei hilft, dunkle Wolken am Himmel zu vertreiben. Diese Sorte hat auch appetitanregende Eigenschaften.

Anbaudaten von Caramba

Geeignet für den Außenanbau zwischen 50º n.L. und 50º s.L., Caramba Cannabis-Samen produzieren eine Pflanze, die beim Außenanbau im frühen Oktober erntereif ist. Beim Innenanbau ist sie nach 55 – 60 Tagen soweit. Der geschätzte Ertrag liegt bei 600 Gramm pro m² für den Innenanbau / 900 Gramm pro Pflanze beim Außenanbau.

Gewichtn. v.
Marke

Typ

Genetik

Eignung

, ,

Blütephase

Wuchshöhe Indoor

THC-Level

Geschmack

, ,

Verpackungseinheit

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Paradise Seeds Caramba“
Warenkorb
Scroll to Top