Sensi Seeds Early Skunk®

 22,00 145,00 inkl. MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Eine schimmelbeständige Indica-Hybride, die massive, harzige Buds produziert.

  • 50-55 Tage bzw. 55-65 Tage (reg)
  • XXL-Ertrag
  • Große Pflanze
  • 35% Sativa, 65% Indica
  • Regulär und feminisiert erhältlich
Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

Feminisiert

Wegen ihrer exzellenten Ergebnisse und ihrer zuverlässigen Wuchsleistung konnte sich die Early Skunk als beste Allroundsorte in der Freiland-Kollektion der Sensi-Samenbank qualifizieren. Bei dieser feminisierten Sorte brauchen die Züchter zu Beginn der Blütezeit nicht einmal mehr die männlichen Triebe entfernen. Genauso wie das Original erzeugen die weiblichen Early Skunk Samen widerstandsfähige, schnellwüchsige und erstaunlich dynamische Pflanzen, die satte, schwere Ernten voll feuchter, zuckerartig glasierter Knospen in praktisch jedem Klima produzieren.
Weibliche Early Skunk Samen vereinen die Größe und Vitalität der Skunk #1 mit der Winterhärte der Early Pearl in einer vollständig weiblichen Cannabishybride mit Turbo-Füllung, die sich im Garten, auf dem Balkon oder an jedem anderen Ort im Freien, der direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, ausgesprochen wohl fühlt.
Noch bis vor kurzem gelang es Erzeugern in Regionen mit kurzen Sommern nicht, Skunks und andere starke Cannabishybriden zu voller Reife heranzuzüchten. Um schlechtes Wetter am Ende der Sommersaison zu vermeiden – was bei den besonders dichten Skunkknospen zu Schimmelbefall führen kann – waren die Erzeuger in den kühleren Klimazonen im Allgemeinen gezwungen, ihre exotischsten Pflanzen vor dem Höhepunkt der Blüte zu ernten.
Early Skunk wurde speziell zur Lösung dieses Problems geschaffen. Seither hat sie den Züchtern des Nordens stets den perfekten Ausweg aus ihrem Dilemma geboten. Der Einfluss des Early Pearl-Elternteils ermöglicht es der Early Skunk nämlich, schon Wochen vor der Skunk#1 auszureifen, wodurch die Schimmel- und Fäulnisresistenz der Sorte erheblich vergrößert wird. Die Einführung dieser überragenden Freilandhybride als zuverlässige, einheitliche und weibliche Sorte stellt den letzten Schritt bei der Perfektionierung der Early Skunk dar – sie ist kraftvoll, produktiv, winterhart und einfach anzubauen, und nun besteht auch keine Gefahr mehr, dass sie männliche Pflanzen erzeugt!
Das Wachstumsmuster der weiblichen Early Skunk wird von Indica-Merkmalen dominiert, was ihr eine solide, harzüberkrustete Blütenformation verleiht und reichliche Erträge ermöglicht. Die Sativaseite der Early Skunk bewirkt einen zusätzlichen „Ausstoß“ in ihren dicken Knospenzweigen, was erst bei einer Kostprobe richtig auffällt – denn dann erlebt man ein sanftes, heiteres High, das sich mit dem warmen, kraftvollen Stone der Skunk vermischt, diesen dadurch noch steigert und zu neuen, aufregenden Orten trägt.

Regulär

Für Spitzenresultate und beständige Leistung im Outdoor-Bereich, dürfte Early Skunk sich wohl als die beste Allround-Sorte der gesammten Sensi Seed Bank Kollektion qualifizieren. Sie ist widerstandsfähig, schnell, erstaunlich lebendig und in der Lage reiche, schwere Ernten mit stark riechenden, überzogenen Buds in beinahe allen Klimaten zu produzieren.
Early Skunk verbindet die Masse und Spannkraft von Skunk #1 mit der Outdoor-Zähigkeit von Early Pearl in einem Turbo-geladenen Cannabis Hybriden, der völlig glücklich im Garten, auf der Veranda oder an jedem anderen Ort draussen aufwächst, an dem es genug direktes Sonnenlicht gibt.

Es ist noch gar nicht solange her, da war es Gärtnern die draussen in kurzen Sommern anpflanzten, unmöglich Skunks oder andere powervolle Hybriden bis an ihre Leistunsgrenze ziehen. Um das schlechte Wetter gegen Ende der Outdoor-Saison zu vermeiden – welches in den extra-dichten Buds von Skunk zu Problemen mit Schimmel und Fungus führen kann – waren die Pflanzer normalerweise dazu gezwungen, ihre tropischen Pflanzen zu früh einzuholen, lange vor dem Höhepunkt ihrer Blust.
Early Skunk wurde geschaffen, um genau dieses Problem anzugehen, und bietet seit ihrer Entstehung Pflanzern im Norden eine perfekte Lösung für das erwähnte Dilemma. Der Einfluss des Pearl Elternteils gestattet es Early Skunk, einige Wochen vor Skunk #1 auszureifen, während er auch die Widerstandsfähigkeit der Sorte gegen Schimmel und Pilze massiv verbessert.

Die Indica-Eigenschaften bestimmen das Wachstumsverhalten, was zu einer soliden, harzverkrusteten Blütenformation führt und in happigen Erträgen resultiert. Die Sativa-lastige Seite von Early Skunk verursacht auch etwas mehr Verlauf in den dicken Armen aus Buds der Pflanze, und derselbe Einfluss ist auch sehr evident beim Konsum – er besorgt ein glattes, lebhaftes High, das sich vermischt mit dem warmen, kräftigen Stone vom Skunk, ihn aber gleichzeitig auch aufhellt und damit zu einer neuen, interessanten Erfahrung macht.

Gewichtn. v.
Verpackungseinheit

3 Samen, 5 Samen, 10 Samen, 25 Samen, 10 Samen regulär

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sensi Seeds Early Skunk®“
Warenkorb
Scroll to Top