Sensi Seeds Shiva Skunk®

 28,00 190,00 inkl. MwSt. (zzgl. Versandkosten)

Unsere stärkste Skunk-Sorte: solide, klebrig, süß.

  • 45-55 Tage
  • Üppiger Ertrag
  • Kompakte Pflanze
  • 85% Indica
  • Regulär und feminisiert erhältlich

Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

Feminisiert

Diese sehr spezielle Hybride ist das kraftvollste Mitglied der Skunk-Familie und daher auch eines der wirkungsvollsten, von der Indica dominierten Sorten, die jemals zu erhalten waren, und deshalb wurde sie zu Ehren des Hindu-Gottes Shiva Lord of Bhang
getauft.

Shiva Skunk Samen waren über Nacht ein riesiger Erfolg, als sie im Jahr 1987 als NL#5 x Sk#1 auf dem Markt erschienen. Dieser schlichte Arbeitstitel hatte besonders jene Züchter neugierig gemacht, die die beiden berühmten Ausgangs-Pflanzen kannten. Eine neue Cannabissorte, die unterschiedliche und stabile Genotypen miteinander kombiniert, ist schließlich immer ein bemerkenswertes Ereignis, und zudem wies eine so einzigartige Buchstabenreihe auf ein ganz ungewöhnliches Produkt hin.

NL#5 x Sk#1 bot den Züchtern nichts Geringeres als den Geschmack der „Cannabis hoch drei“ – einer Superhybride, die die beiden stärksten, damals bekannten Cannabissorten in sich vereinte. Noch bevor sie einen offiziellen Namen erhielt, stand die Shiva Skunk bereits in dem Ruf, die Marihuanazucht einen großen Schritt voran gebracht zu haben. Nun hat Sensi Seeds die Shiva Skunk sogar noch weiterentwickelt, indem wir eine unserer absoluten Lieblingssorten als einheitliche, verlässliche und ausschließlich weibliche Sorte herausgebracht haben!

Die fruchtbare Knospenstruktur und die K.O.-Wirkung der weiblichen Shiva Skunk-Samen gehen auf das Konto beider Elternteile. Durch ihre späte Blüte steigern die Knospen ihre Masse und Dichte enorm und werden mit einer Kruste aus überdimensionalen Harzdrüsen bedeckt, die zu ihrem Markenzeichen wurden – die einzigartige Northern Lights #5 lässt grüßen. Die beachtliche Vitalität der Hybride ermöglicht es der weiblichen Shiva Skunk, hinsichtlich der Ernte und dem Harzgehalt sogar ihre ausgezeichneten Eltern zu überflügeln.

Das Bukett ist moschusartig und feucht mit dem Beigeschmack süßer Zitrusfrüchte, der Rauch ist dick, ausschweifend und harzgeschwängert; erfahrene Raucher beschreiben ihn als „cremig“, während er auf Neulinge manchmal „ölig“ oder „schwer“ wirkt.
Der extrem starke Einfluss der Shiva Skunk auf Körper und Geist kann sich ganz unterschiedlich auf die Raucher auswirken; bei den einen führt sie zu albernem Verhalten und geröteten Augen, andere versinken in tiefe Kontemplation, und wieder andere erfüllt sie mit frischer Energie und Abenteuerlust.
Dieser Rauch darf also nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Sie dürfen nicht vergessen, dass Lord Shiva ursprünglich den Titel The Destroyer (Der Zerstörer) trug!

Regulär

´The Lord of Bhang´ (Herr des Bangs) ist einer der vielen Titel, unter denen die Hindu Gottheit Shiva bekannt ist, und die Legende besagt, er habe die erstaunlichen Eigenschaften des Cannabis entdeckt, während er mitten in einem Feld von Ganja am meditieren war. Von allen bekannten Göttern ist Shiva derjenige, der am meisten während des Genusses von Ganja in einer seiner verschiedenen Sorten abgebildet wird, und viele seiner Anhänger nehmen Cannabis als heiliges Gewächs zu sich. Als stärkste Vertreterin aus der Skunk Familie, und damit als eine der potentesten Indica dominanten Sorten die überhaupt erhältlich sind, hat Super Skunk ihren also Namen vom ´Lord of the Dance´ (Shiva, der Herr des Tanzes) bekommen.

Schon gleich bei ihrer Veröffentlichung 1987 als NL#5xSK#1 wurde Shiva Skunk direkt zu einem Schlager. Dieser simpele Code aus Buchstaben und Zahlen erregte gleich die Aufmerksamkeit aller Züchter, die darin die zwei berühmten Eltern der Pflanze erkannten. Eine neue Sorte mit deutlichen, aber stabilen Genotypen ist natürlich immer ein ganz besonderes Ereignis, aber dieser Arbeitstitel liess hoffen auf noch viel mehr. NL#5xSK#1 zeigte allen Züchtern und Pflanzern einen Vorgeschmack des Cannabis ´im Quadrat´ – ein Super-Hybride der die beiden stärksten zu dieser Zeit bekannten Cannabis Sorten in sich vereinte. Schon bevor die Pflanze ihren offiziellen Namen bekommen hatte, war Shiva Skunk bereits bekannt am werden als nächster Schritt in der Zucht von Marihuana.

Die überaus reiche Struktur der Blüten und die Knock-out Potenz dieser Sorte stammen von den beiden beteiligten Eltern. Im Verlaufe der Blütenzeit häufen sich die Buds immer mehr, und bekommen langsam die für diese Sorte typische Beschichtung aus übergrossen Haaren, freundlicherweise zur Verfügung gestellt durch die eine und einzige Northern Light #5. Mit seiner enormen Vitalität als Hybride bringt Shiva Skunk es tatsächlich fertig, selbst seine aussergewöhnlichen Eltern zu übertreffen, wenn es um den Gehalt an Harz und den Ertrag geht.
Das Bouquet erinnert an Musk, versetzt mit süssen Noten von Zitrusfrucht. Der Rauch ist dick und harzig, Fans beschreiben ihn als ´cremig´, während Novizen ihn manchmal etwas ´ölig´, oder gar ´schwer´ finden.
Die extra starken Effekte auf Körper und Geist von Shiva Skunk reichen von geröteten Augen, über viel Gelächter bis zu Abenteuerlichkeit und gar tiefer Kontemplation.
Dies ist kein Gras. das man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Bitte immer daran denken dass der erste Name von Lord Shiva ´The Destroyer´ – der Zerstörer ist!

Gewichtn. v.
Verpackungseinheit

3 Samen, 5 Samen, 10 Samen, 25 Samen, 10 Samen regulär

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sensi Seeds Shiva Skunk®“
Warenkorb
Scroll to Top