Super Sativa Club Pineapple Poison – 5 Samen

 50,00 inkl. MwSt. (zzgl. Versandkosten)

  • Typ: feminisiert
  • Genetik: 40% Indica, 60% Sativa
  • Ernte Indoor: 350-450 g/m2
  • Ernte Outdoor: bis 1000 g/Pflanze
  • Blütezeit: 8-10 Wochen
  • Erntebeginn Outdoor: Ende September – Anfang Oktober
  • Höhe: 100-150 cm, 300 cm Outdoor
  • THC: –
  • CBD: –
  • Aroma: Ananas, Anis, fruchtig

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: SSSCPinePoison5 Kategorie: Schlagwörter: ,

Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

Pineapple Poison

Durban Poison x Pineapple

Sowohl Durban Poison als auch Pineapple Poison können mittlerweile als klassische Sorten der alten Schule angesehen werden. Diese Sorte kann sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen angebaut werden. Um diesen Strain zu erzeugen, haben wir das ursprüngliche Durban-Gift aus Südafrika mit einer Pineapple-Skunk der alten Schule (unbekannter Herkunft) gekreuzt. Der Meisterzüchter brauchte 5 Generationen der Kreuzung, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, eine sehr stabile und potente fruchtige Sorte.

Die Ananas Poison ist eine mittelhoch wachsende Pflanze und leicht anzubauen, besonders im Freien. Die Sativa-Merkmale der Durban Poison sind während des Wachstumszyklus sehr auffällig. Indoor werden die Pflanzen zwischen 1 und 2 Meter hoch, Outdoor kann sie bis zu 4 Meter hoch werden, was zu einer Rekordernte führt! Ende September, Anfang Oktober erntereif.

Der Geruch ist sehr exotisch und kräftig, Ananasfrucht und Anklänge von Anis aus der Durban Poison. Der Geschmack ist fruchtig, und auf das Ananas-Aroma folgt das Anis-Aroma, das noch einige Zeit als Nachgeschmack bleibt. Die Knospen sind sehr kompakt und frostig, sehr kommerziell für eine Outdoor-Sorte.

Gewicht0.05 kg
Marke

Typ

Genetik

Eignung

, ,

Blütephase

Wuchshöhe Indoor

THC-Level

Geschmack

, ,

Verpackungseinheit

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Super Sativa Club Pineapple Poison – 5 Samen“
Warenkorb
Scroll to Top